Franchise Konzepte

Franchise Konzepte - gründen Sie einen Frühstücksservice.

Franchise Konzepte: Wer die Wahl hat, hat die Qual

Auch wenn der Gedanke, sein eigener Chef zu sein, für viele sehr verlockend klingt, wagen doch nur verhältnismäßig wenige den entscheidenden Schritt in die Selbstständigkeit. Eines der größten Probleme: Die zündende Geschäftsidee will einfach nicht kommen – egal wie sehr man sich anstrengt, egal wie intensiv man brainstormt und egal wie lang man nach Inspirationen sucht. Zu glauben, dass eine Existenzgründung nur mit einer eigenen Geschäftsidee funktionieren kann, ist jedoch ein Irrtum. Franchise Konzepte stellen unter Beweis, dass es auch ganz anders gehen kann.

Gründen Sie einen Frühstücksservice

Unser Frühstücksservice liefert den Menschen morgens frische Backwaren an die Haustüren. Wir hängen die Tüten mit Brötchen, Broten und auch Kuchen einfach an die Türklinken.

Wenn Sie ein eigenes Unternehmen gründen möchten, dann informieren Sie sich doch über einen mögliche Zusammenarbeit mit unserem Unternehmen "Ihr Brötchenbursche".

Wenn Sie das Kontaktformular ausfüllen, erhalten Sie sofort ausführliche Informationen über unseren Brötchenbringdienst.

Vorname *
Ihr Vorname?

Nachname *
Ihr Nachname?

Postleitzahl *
Ihre PLZ?

Wohnort *
Ihr Wohnort?

Telefon
Ihre PLZ?

E-Mail *
Ihre Email?

Ihre Nachricht
Ihre Nachricht?

Die mit dem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

„Klauen“ erwünscht

Falls Ihnen das Prinzip vom Franchising nicht bekannt ist, soll es an dieser Stelle noch einmal kurz zusammenfassend erklärt werden.

Beim Franchising gibt es immer zwei Parteien:

  • Den Franchise-Geber, der eine Unternehmensidee, Know How und Hilfe auf verschiedenen Ebenen zur Verfügung stellt
  • Den Franchise-Nehmer, der die Geschäftsidee als Selbstständiger umsetzt und von den vielen Vorteilen profitiert

Mit anderen Worten: Franchise Konzepte sind lukrative Geschäftsideen, die legal „geklaut“ werden dürfen. Dass es sich hierbei nicht wirklich um einen Diebstahl handelt, wird allerdings spätestens dann klar, wenn man sich vor Augen führt, dass der Franchise-Nehmer immer dazu verpflichtet ist, dem Franchise-Geber eine Gewinnbeteiligung auszuzahlen. In vielen Franchise Konzepten sind außerdem Lizenzgebühren üblich. Außerdem unterschreibt der Franchise-Nehmer einen Vertrag, mit dem er sich über mehrere Jahre an den Franchise-Geber bindet und u.a. versichert, das erlangte Know-How nicht an die Konkurrenz weiterzugeben.

Tipp: Sie wollen gern von den Vorteilen des Franchisings profitieren, aber keine vertragliche Bindung eingehen? Dann empfehlen wir Ihnen sogenannte Partnersysteme wie „Ihr Brötchenbursche“.

Franchise Konzepte - die junge Mitarbeiterin bringt die Brötchen an die Haustür.

Welche Franchise Konzepte gibt es alles?

Da Franchising für alle Beteiligten tolle Vorteile bereithält, ist diese Form der Selbstständigkeit in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Das hatte natürlich auch zur Folge, dass die Franchise Konzepte wie Pilze aus dem Boden geschossen sind. Egal, in welchen Bereich man schaut – überall gibt es Franchise-Unternehmen, die immer auf der Suche nach neuen Partnern sind.

Wenn Sie sich dafür interessieren, Franchise-Nehmer zu werden, haben Sie jedoch nicht nur die Wahl zwischen verschiedenen Branchen wie Gastronomie, Hotellerie, Immobilien und Gesundheit. Die Vielfalt der Franchise Konzepte erstreckt sich von klassisch- konservativ bis hin zum frischen Startup-Charakter. Hier ist definitiv für jeden etwas Passendes dabei.

Fast täglich kommen neue Franchise Konzepte hinzu

Wie viele Franchise Konzepte es in Deutschland, Europa oder auch weltweit gibt, kann nur schwer gesagt werden. Noch immer hält die Begeisterung an und noch immer kommen beinahe täglich neue Konzepte hinzu. Gleichzeitig kann aber auch immer wieder beobachtet werden, dass es Unternehmen nicht schaffen, sich zu etablieren und schließlich das Handtuch werfen müssen. Wer sich entschließt, seine erfolgreiche Geschäftsidee in ein Franchising Konzept umzuwandeln, darf nicht vom automatischen Erfolg ausgehen. Es kommt immer darauf an, potentielle Franchise-Nehmer von der Business Idee zu überzeugen und diese dadurch möglichst weit zu verbreiten.

Franchise Konzepte - der Fahrer holt die Tüten aus dem PKW.

Die Vorteile der Franchise Konzepte

Weiter oben in diesem Beitrag wurden einige Vorteile vom Franchising bereits kurz angeschnitten. Da sie allerdings so wichtig sind, sollen sie hier noch einmal in den Fokus gerückt werden. Wenn Sie sich für ein Franchising Konzept beziehungsweise für ein Partnersystem wie Ihr Brötchenbursche entscheiden, können Sie von den folgenden Vorteilen profitieren:

Eine ausgereifte und praxiserprobte Geschäftsidee: Nur weil Gründer eine (gute) Geschäftsidee haben, heißt das nicht automatisch, dass diese auch in der Praxis funktioniert und hohe Gewinne erzielt. Die Gründung mit einer eigenen, noch unerprobten Gründungsidee hat immer ein bisschen was von Glücksspiel. Es kann ein großer Erfolg werden – aber auch floppen. Der wohl größte Vorteil vom Franchising ist, dass Sie sich hierüber keine Gedanken mehr machen müssen. Die große Mehrheit der Franchise Konzepte wurde bereits umfassend in der Praxis getestet und ist über Jahre hinweg gereift. Das Risiko zu scheitern wird dadurch extrem minimiert.

Die Bekanntheit der Marke: Was haben Unternehmen wie McDonald‘s, Coffee Bike oder Town & Country Haus gemeinsam? Es handelt sich um erfolgreiche und überregional (manchmal sogar weltweit) bekannte Franchise Konzepte. Die Marken, die sich dahinter verbergen, genießen oftmals einen sehr guten Ruf, von dem auch Sie als Franchise-Nehmer von Anfang an profitieren. Wenn Sie beispielsweise ein Restaurant eröffnen, können Sie von Beginn an mit Kundschaft rechnen – weil der Name bekannt ist und die Leute das Lokal schon in einer anderen Stadt testen konnten.

Fachliches Know-How: Auch wenn Sie als Franchise-Nehmer beziehungsweise Partner ein „vollwertiger“ Selbstständiger sind, müssen Sie sich den Herausforderungen nie allein stellen. Franchise Konzepte haben auch den Vorteil, dass Sie zu jeder Zeit von der Fachexpertise und den Erfahrungen anderer profitieren können. Der Austausch findet auf verschiedenen Ebenen statt und garantiert zusätzliche Sicherheit für Sie und Ihr Unternehmen.

Geringe Investitionskosten: Auch wenn Franchise-Nehmer in manchen Fällen die Kosten für erste Anschaffungen etc. tragen müssen, kann doch gesagt werden, dass es sich hierbei um eine recht günstige Form der Unternehmensgründung handelt. Das liegt unter anderem auch daran, dass Sie kein Geld in Entwicklung, Marktforschung, Zielgruppenanalyse und Marketing investieren müssen.

Gebietsschutz: Die meisten Franchise Konzepte und auch Partnersysteme arbeiten mit einem Gebietsschutz. Das bedeutet, dass Sie nicht Angst haben müssen, dass in Ihrer Umgebung bald eine weitere, eventuell konkurrierende Filiale eröffnet. Die Gebiete, in denen Sie tätig sind, sind meist von Anfang an klar definiert.

Stetige Weiterbildung: Als Franchise-Nehmer werden Sie sehr viele Schulungen besuchen, um Ihren Wissensstand stetig zu erweitern. Auch hierin kann ein großer Vorteil vom Franchising gesehen werden.

Franchise Konzepte mit Bedacht wählen

Gerade weil die Zahl der Franchise Konzepte in Deutschland so riesig ist, tun sich viele Existenzgründer schwer damit, sich für eines zu entscheiden. Es sollte auf der Hand liegen, dass Sie sich hierbei unbedingt Zeit lassen sollten und nichts überstürzen. Wurde der Franchising-Vertrag erst einmal unterschrieben, kommen Sie nicht so schnell wieder heraus. Umso wichtiger ist es, sich im Vorfeld zu fragen,

  • was einem liegt
  • in welcher Branche man tätig ist
  • was einem bei der Zusammenarbeit besonders wichtig ist
  • was man auf keinen Fall will
  • in welchen Fällen man bereit ist, Kompromisse einzugehen
  • etc.

Franchise Konezepte - die Familie freut sich über die Brötchen beim Frühstück.

Wer sich selbst genügend Bedenkzeit gibt und seine Wahl mit Bedacht trifft, wird am Ende mit großer Wahrscheinlichkeit glücklich damit sein. Dann steht der erfolgreichen Selbstständigkeit nichts mehr im Weg.

Brötchenbursche werden!