Geschäftsideen

Wir stellen hier ausgewählte Geschäftsideen vor.

 

Der Weg in die Selbstständigkeit fängt nicht erst mit der Unternehmensgründung an, sondern schon davor. Der einfache Merksatz: Ohne Geschäftsidee kein Geschäft. Was einfach klingt, ist doch manchmal richtig kompliziert. Denn nicht immer fällt eine tolle Geschäftsidee vom Himmel und direkt in den Schoss des Gründers. Oftmals lassen gute Geschäftsideen ziemlich lang auf sich warten.

Das muss aber nicht sein! Geschäftsideen gibt es viele und man muss das Rad nicht unbedingt neu erfinden. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen ausgewählte Geschäftsideen vor. Vielleicht finden Sie hier die für Sie passende Geschäftsidee.

Unsere Geschäftsidee stellen wir hier vor:

BRÖTCHENDIENST GRÜNDEN

 

Geschäftsidee finden

Viele träumen davon, sich selbstständig zu machen. Aber zuvor muss man erst einmal eine Geschäftsidee finden. Das ist gar nicht mal so einfach. Gute Geschäftsideen fallen nicht vom Himmel. Man muss vor allem die richtige Geschäftsidee finden, die auch zu einem passt. Was nützt es, wenn man eine tolle Geschäftsidee gefunden hat, die persönlichen Eigenschaften aber absolut nicht zu der Idee passen? Die für Sie richtige Geschäftsidee finden Sie, in dem Sie sich fragen, welches Problem Sie von ganzem Herzen lösen wollen und können. Wenn es dann noch eine Zielgruppe für diese Problemlösung gibt, dann haben Sie die richtige Geschäftsidee gefunden. Es gibt viele Wege, um eine Geschäftsidee zu finden. In unserem heutigen Beitrag zeigen wir Ihnen einige Wege auf:

Beitrag lesen

 

 

 

Risikoarm gründen mit der Geschäftsidee ohne Eigenkapital

Die meisten Wege in die Selbstständigkeit führen über eine Geschäftsidee, die entweder Eigen- oder Fremdkapital (oder beides) benötigt. Es müssen spezielle Geräte und Materialien gekauft, Patente und Marken angemeldet und Mitarbeiter eingestellt werden. Mit anderen Worten: Eine Gründung kostet vor allem in der Anfangszeit oftmals sehr viel Geld.

Es kann jedoch auch anders gehen. Tatsächlich gibt es die eine oder andere Geschäftsidee ohne Eigenkapital, die quasi aus dem Nichts realisiert werden kann. Gründen ohne finanzielle Basis ist durchaus möglich. Lesen Sie hier, wie es gehen kann.

Weiterlesen

 

 

 

Geschäftsidee umsetzen: Vom ersten Geistesblitz zum fertigen Business

Am Anfang einer jeden Unternehmensgründung steht eine Geschäftsidee. Egal ob flüchtiger Einfall oder monatelang ausgearbeitetes Konzept – ohne die passende Geschäftsidee kann kein erfolgreiches Business entstehen. Doch wie wird das theoretische Modell eigentlich zum praktischen Unternehmen? Oder mit anderen Worten: Wie kann man eine Geschäftsidee umsetzen?

Weiterlesen

 

 

 

Auf der Suche nach Gründungsideen? So werden Sie fündig!

Ein eigenes Unternehmen gründen – das klingt nicht nur abenteuerlich, das ist es auch. Der Weg in die Selbstständigkeit ist ein aufregendes Abenteuer, das von vielen Höhen und Tiefen geprägt ist. Wer sich hierfür entscheidet, muss durchaus ein dickes Fell mitbringen und Niederlagen einstecken können. Es ist jedoch falsch, die Selbstständigkeit ausschließlich negativ darzustellen. Sie hat durchaus auch ihre positiven Seiten – beispielsweise in Form von Selbstbestimmung oder Entscheidungsfreiheit. Die Grundvoraussetzung für eine Selbstständigkeit mit möglichst wenig Schattenseiten ist eine Gründungsidee, die zum einen Erfolg verspricht (also lukrativ ist) und zum anderen gut zu Ihnen passt. Welche Möglichkeiten es im Allgemeinen gibt, verrät Ihnen der nachfolgende Beitrag.

Weiterlesen

 

 

 

Gute Geschäftsideen

Gute Geschäftsideen zu finden, ist gar nicht so leicht. Was ist eigentlich eine gute Geschäftsidee? Und wodurch unterscheidet sich eine gute Geschäftsidee von einer schlechten Geschäftsidee? Gute Geschäftsideen sind innovativ und lösen ein Problem von Kunden. Sie bieten einen echten Mehrwert, auf den die Kunden nicht mehr verzichten möchten. Gute Geschäftsideen haben optimalerweise wenig Wettbewerber und sie gehen mit der Zeit. Man muss die Geschäftsidee immer den aktuellen Bedürfnissen der Zielgruppe anpassen und darf Trends nicht verschlafen. Doch wie findet man gute Geschäftsideen? Das Internet ist sicherlich eine tolle Möglichkeit sich über verschiedene Ideen zu informieren und sich inspirieren zu lassen. Man kann auch einmal den Blick in die USA richten: dort werden immer wieder neue und gute Geschäftsideen geboren, die man dann in Deutschland als Pionier umsetzen kann. Welche Möglichkeiten es noch gibt, gute Geschäftsideen zu finden, lesen Sie in diesem Beitrag:

Beitrag lesen

 

 

 

Lukrative Geschäftsideen

Lukrative Geschäftsideen zu finden, ist alles andere, als ein Kinderspiel. Doch wie sollte man bei der Suche nach einer lukrativen Geschäftsidee vorgehen? Eine gute Idee ist es, sich Branchen und Märkte anzusehen, in denen es noch nicht viele Wettbewerber gibt. Marktlücken und Nischen bieten den Vorteil, dass der Preisdruck noch nicht so ausgeprägt ist. Man sollte sich auch Gedanken machen, welche Zielgruppe man bedienen möchte. Dort gibt es die Variante, dass man möglichst zahlungskräfte Kunden bedient. Eine andere Variante ist, dass man eine sehr große Zielgruppe bedient und so seine Geschäftsidee zu einer lukrativen Geschäftsidee macht. Ob eine Geschäftsidee lukrativ ist, hängt auch sehr von dem Mehrwert ab, den man seinen Kunden bietet. Lukrative Geschäftsideen zeichen sich auch dadurch aus, dass die aktuell sind und die Bedürfnisse der Zielgruppen erkennen. Aber eines ist klar: lukrative Geschäftsideen werden gerne kopiert. Alles rund um das Thema "lukrative Geschäftsideen" lesen Sie in diesem Artikel:

Beitrag lesen

 

 

 

Tolle Geschäftsideen

In unserem heutigen Beitrag geht es um tolle Geschäftsideen. Es wird beleuchet, worauf es beim Finden von tollen Geschäftsideen ankommt. Wann ist eine Geschäftsidee toll? Das hängt sicherlich immer von der Person ab, die eine tolle Geschäftsidee umsetzen will. Persönliche Fähigkeiten und Vorlieben sind entscheidend. Passt die Geschäftsidee zu mir? Aber auch wenn man eine Geschäftsidee für toll hält, weil die genau zu einem passt, muss die noch lange nicht toll sein. Wie Sie eine tolle Geschäftsidee erkennen wird näher betrachtet. Aber wie findet man solche tollen Geschäftsideen? Auch darauf gehen wir in unserem Beitrag ein, den Sie hier lesen können:

Beitrag lesen

 

 

 

Amerikanische Geschäftsideen

Heute geht es um amerikanische Geschäftsideen. Amerika ist oft Vorreiter, wenn es um neue Geschäftsideen geht. Die Mentalität ist anders, als bei uns in Deutschland. Der Amerikaner ist risikofreudiger und testet neue Geschäftsideen eher, als wir hier in Deutschland. Das ist sicherlich eine Sache der Mentalität und der Einstellung. Wenn man in Deutschland mit seiner Geschäftsidee scheitert, ist das oft eine große Katastrophe. In Amerika sucht man sich einfach eine neue Geschäftsidee und startet von vorne. Daher sind amerikanische Geschäftsideen lange vorher in Amerika aktiv, bevor die in Deutschland übernommen werden. Welche amerikanischen Geschäftsideen sich in Deutschland etabliert haben, betrachten wir in diesem Beitrag. Es ist keine schlechte Idee, sich von amerikanischen Geschäftsideen inspirieren zu lassen und die amerikanischen Geschäftsideen zu kopieren. 

Beitrag lesen

 

 

 

Die besten Geschäftsideen

Was sind die besten Geschäftsideen? Müssen die besten Geschäftsideen immer innovativ sein? Was gute Geschäftsideen zu den besten Geschäftsideen macht, versuchen wir in diesem Beitrag zu erarbeiten. Eine Geschäftsidee, die in einem bestimmten Ort funktioniert, muss nicht zwangsläufig überall funktionieren. Aber man sollte sich durchaus inspirieren lassen. Die besten Geschäftsideen unterliegen auch immer einen gewissen Trend. Was früher super funktionierte, muss heute keinesfalls erfolgreich sein. Die besten Geschätsideen zu finden ist also eine echte Herausforderung. Der größte Faktor ist sicherlich immer der Mensch selber. Man muss die Geschäftsidee zu einem Herzensprojekt machen. Man schläft nachts mit seiner Geschäftsidee ein und wacht morgens mit seiner Geschäftsidee wieder auf. Man muss die Idee leben. Eine noch so gute Geschäftsidee wird ohne den unermüdlichen Einsatz des Gründers nicht funktionieren. 

Beitrag lesen

 

 

 

Einfache Geschäftsideen

Sind Sie gezielt auf der Suche nach einfachen Geschäftsideen? Einfache Geschäftsideen bieten einige Vorteile: sie können mit relativ wenig Vorarbeit umgesetzt werden. Das Startkapital ist überschaubar und einfache Geschäftsideen eignen sich ideal für Quereinsteiger. So ist es im Grunde fast jeden möglich, Blogger zu werden. Oder Sie gründen einen Lieferdienst für Backwaren. Eine einfache Geschäftsidee ist auch das Ausführen von Hunden. Es gibt unzählig viele einfache Geschäftsideen, die gut funktionieren. Man hört immer wieder von neuen und innovativen Geschäftsideen - einfache Geschäftsideen werden hingegen oft belächelt. Aber gerade einfache Geschäftsideen sind erfolgsversprechend. Man kann Aufgaben wunderbar deligieren. Das hat zur Folge, dass man sein Geschäft schnell groß machen kann. Denken Sie nur einmal über die Geschäftsidee "Brötchendienst" nach. Sie benötigen Leute, die die Kunden werben und Auslieferungsfahrer. Wenn man weiß, wie man die findet, kann man eine solch einfache Geschäftsidee richtig groß machen. Lesen Sie hier mehr über einfache Geschäftsideen:

Beitrag lesen

 

 

 

Erfolgreiche Geschäftsideen

Erfolgreiche Geschäftsideen haben viele Gesichter. Geschäftsideen sollten Probleme lösen, um erfolgreich zu werden. Optimalerweise findet man Marktlücken und Nischen, die man besetzen kann. Dabei muss eine erfolgreiche Geschäftsidee keinesfall neu sein. Gut kopiert ist besser, als neu schlecht gemacht. Sicherlich sind innovative Geschäftsideen in aller Munde und auch oft sehr erfolgreich. Aber man sollte nicht darauf hoffen, dass einem etwas vollkommen Neues einfällt. Falls das geschieht, hat man großes Glück. Aber viele große Unternehmen haben sich erfolgreiche Geschäftsideen angesehen und diese verbessert. Sie haben einen Trend erkannt und das Potential einer Geschäftsidee. Es führen also viele Wege nach Rom. In unserem heutigen Beitrag betrachten wir erfolgreiche Geschäftsideen und analysieren, auf welche Faktoren es ankommt, um erfolgreich zu sein. Viel Spaß beim Lesen!

Beitrag lesen

 

 

 

Geniale Geschäftsideen

Wann wird aus einer guten Geschäftsidee, eine geniale Geschäftsidee? Geniale Geschäftsideen sind oft einzigartig und neu. Sie dürfen ruhig auch ein wenig ausgefallen und verrückt sein. Geniale Geschäftsideen sind innovativ und visionär. Eine geniale Geschäftsidee ist perfekt auf eine Zielgruppe und deren Bedürfnisse abgestimmt. Aber eine Geschäftsidee kann noch so genial sein, am Ende kommt es auch immer auf den Gründer an. In unserem heutigen Beitrag betrachten wir, was eine Geschäftsidee haben muss, um genial zu sein. Die Rolle des Gründers wird unter die Lupe genommen und auch über den Tellerrand hinweg geschaut. Geniale Geschäftsideen findet man nämlich nicht nur in Deutschland. Gerade Amerika ist ein Sammelbecken für geniale Geschäftsideen, die man in Deutschland wunderbar übernehmen kann. Wir stellen Ihnen außerdem Methoden vor, wie Sie geniale Geschäftsideen finden. Wir hoffen, dass Ihnen dieser Beitrag weiter helfen kann.

Beitrag lesen

 

 

 

Erfolgreich durchstarten: Auf die richtigen Geschäftsideen kommt es an

Wie gründet man ein eigenes Unternehmen? Auf der Suche nach beruflicher Verwirklichung stellen sich viele Menschen früher oder später auch diese Frage. Das Abenteuer Selbstständigkeit wirkt verlockend, weckt aber auch Zweifel und Ängste. Was, wenn man dem Druck nicht gewachsen ist? Die finanzielle Unsicherheit zu sehr an einem nagt? Die Herausforderungen nicht gemeistert werden können? Was viele in dieser Phase gar nicht bedenken: Ehe man sich über solche Sachen den Kopf zerbricht, sollte man erst einmal überlegen, mit welcher Geschäftsidee man an den Start treten will. Diese sollte nämlich definitiv bekannt sein – und zwar bevor das Unternehmen gegründet wird.

Der feste Glaube an die eigene Geschäftsidee

Auch wenn manche Gründer den Anschein erwecken, Erfolg fällt einem nur in den seltensten Fällen in den Schoß. Meist steckt dahinter sehr viel harte Arbeit und der unbesiegbare Wille, etwas Großes zu erreichen. Ein anderer wichtiger Erfolgsfaktor: Sie müssen zu 100 Prozent an Ihre Geschäftsidee glauben. Sobald sich auch nur der kleinste Zweifel breit macht, überträgt sich das ungute Gefühl schnell auf alle Bereiche. Wie sollen andere Menschen an Sie und Ihre Idee glauben, wenn Sie es selbst nicht tun?

Gute Geschäftsideen können oftmals nicht objektiv bewertet werden. Es kommt auf viele verschiedene Faktoren an – nicht zuletzt auf die Leidenschaft, mit der der Gründer hinter der Geschäftsidee steht. Wer seine Vision überzeugend herüberbringen kann und dabei auch nie die nötige Portion Feuer vergisst, kann durchaus auch anfängliche Skeptiker überzeugen und zu großen Fans machen. An dieser Stelle wird noch einmal besonders deutlich, wie wichtig es ist, dass Sie als Gründer voll und ganz von Ihrer Geschäftsidee überzeugt sind. Leidenschaft und der feste Glaube an den Erfolg sind eine wichtige Basis für eine Unternehmensgründung.

Gute Geschäftsideen: Wie und wo sie zu finden sind

Es ist schwer, zu kategorisieren, was gute und was schlechte Geschäftsideen sind. Grundsätzlich hat (fast) jede das Zeug dazu, ein Erfolg zu werden. Dazu muss sie allerdings erst einmal gefunden werden. Man könnte fast meinen, dass sich gute Geschäftsideen vor uns verstecken und manchmal gar nicht wollen, dass sie entdeckt werden. Dementsprechend genau sollten Sie bei der Suche nach der perfekten Idee vorgehen.

Wie weiter oben bereits erwähnt, müssen Sie als Gründer in der Lage sein, sich vollständig mit Ihrer Idee zu identifizieren. Es bringt demzufolge nichts, in wirtschaftlichen Bereichen zu „grasen“, mit denen Sie rein gar nichts a m Hut haben. Quereinstiege sind absolut in Ordnung und nicht selten der Beginn einer beispiellosen Karriere, doch muss auf jeden Fall ein Bezug zu der Thematik bestehen, mit der Sie sich beschäftigen wollen.

Bedenken Sie hierbei auch immer, dass selbstständig sein bedeutet, die Chance zu haben, ganz allein zu entscheiden, womit man sich beruflich auseinandersetzt. Nutzen Sie dieses Potential und überlegen Sie sich genau, in welche Richtung Ihre Geschäftsidee gehen soll. Jetzt ist die Gelegenheit, beispielsweise das Hobby zum Beruf zu machen oder sich noch tiefer in ein Thema einzuarbeiten, das Sie bisher nur oberflächlich angekratzt haben.

Wenn Sie in groben Zügen wissen, in welche (thematische) Richtung es gehen soll, ist es im nächsten Schritt sinnvoll, sich zu überlegen, ob es in diesem Bereich vielleicht ein ungelöstes Problem oder Verbesserungsbedarf gibt. Hierbei handelt es sich um perfekte Ansätze für erfolgversprechende Geschäftsideen – schließlich wollen Sie die Kunden mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung weiterbringen.

Die Bedürfnisse der Käufer genau im Blick haben

In diesem Zusammenhang wird häufig eine bestimmte Frage gestellt: Müssen Geschäftsideen etwas völlig Neues hervorbringen? Nun, ohne Zweifel ist es von Vorteil, wenn Sie konkurrenzlos ins Business starten, indem Sie eine Marktlücke finden. Doch ist das keinesfalls als Grundvoraussetzung zu verstehen. Wettbewerb und Konkurrenzkampf sind wichtige Motoren der Wirtschaft – schließlich will jeder den anderen ausstechen und noch besser werden. Wichtig ist, dass Sie sich eines immer vor Augen führen: Sie müssen etwas haben oder anbieten, dass Sie deutlich von der Konkurrenz unterscheidet. Mögliche Alleinstellungsmerkmale sind:

  • ein ausgesprochen guter Kundenservice
  • ein Unique Selling Point
  • eine erfolgreiche Social Media-Strategie
  • ein prominentes Testimonial

Auf der Suche nach tolle Geschäftsideen ist außerdem immer wichtig, sich ganz genau mit den Bedürfnissen der Menschen um Sie herum zu beschäftigen. Das erfordert zu Beginn ein wenig Übung, liefert Ihnen aber nach einer Weile wirklich wichtige Erkenntnisse.

Tipp: Falls Sie schon wissen, welche Zielgruppe Sie mit Ihrem Business erreichen wollen, ist es natürlich sinnvoll, sich genauer mit den Bedürfnissen dieser Gruppe auseinanderzusetzen. Überhaupt ist ein umfangreiches Wissen über die eigene Zielgruppe unverzichtbar für eine erfolgreiche Existenzgründung.

Grundsätzlich sollten Sie zu jeder Zeit und an jedem Ort bereit für den entscheidenden Einfall sein. Wer krampfhaft nach Geschäftsideen sucht, wird schnell enttäuscht. Ganz anders verhält es sich hingegen, wenn Sie es mehr oder weniger auf sich zukommen lassen und mit offenen Augen durchs Leben gehen. Jeder Künstler wird bestätigen können, dass die Muse meist dann vorbeischaut, wenn man am wenigsten mit ihr gerechnet hat.

Think big… and crazy!

Auf der Suche nach lukrative Geschäftsideen ist zu Beginn erst einmal alles erlaubt. Ein guter Einstieg in den Findungsprozess sind Brainstormings, in denen Sie alle Ideen – und seien Sie auch noch so lächerlich oder unrealistisch – festhalten. Diese Übung ist gut, um Ihre Kreativität in Schwung zu bringen und um zu lernen, Grenzen zu überschreiten – dazu müssen Sie als Gründer nämlich definitiv in der Lage sein.

Sie sollten dementsprechend nicht nur in großen Dimensionen, sondern auch verrückt denken. Nicht selten sind klassische Schnapsideen der Anfang von einem erfolgversprechenden Business. Es kommt einfach nur darauf an, was Sie daraus machen und wie Sie die Geschäftsidee weiterentwickeln.

Natürlich muss das, was Sie letztlich vorhaben, realistisch und umsetzbar sein, doch hindert Sie niemand daran, innovativ oder sogar visionär zu denken. Es ist immer gut, der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein.Viele große Gründer wurden anfangs für ihre Geschäftsideen belächelt und als verrückt abgestempelt. Das wohl beste Beispiel hierfür ist Steve Jobs, der mit seinem iPhone nicht immer nur auf Lob und Begeisterung gestoßen ist.

Geschäftsideen, die auch wirklich einen Erfolg mit sich bringen, liegen nicht wie Sand am Meer. Es ist ein ganzes Stück Arbeit, Sie zu finden und so zu formen, dass letztlich ein echtes Business daraus wird. Auch wenn die Aufgabe schwer ist, sollten Sie sich dennoch nicht davon abschrecken lassen.

 

Brötchenbursche-Partner werden

Informieren Sie sich hier über das Partnersystem vom Brötchenburschen:

Informationen anfordern!

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, dann fordern Sie hier weitere Details an.

Vorname *
Ihr Vorname?

Nachname *
Ihr Nachname?

Postleitzahl *
Ihre PLZ?

Wohnort *
Ihr Wohnort?

Telefon
Ihre PLZ?

E-Mail *
Ihre Email?

Ihre Nachricht
Ihre Nachricht?

Die mit dem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Einwilligung *
Ungültige Eingabe

zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@broetchenbursche.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Menü Brötchendienst

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok