Brötchendienst | Kostenlose Probelieferung

Brötchendienst für private Haushalte

Perfekter Frühstücksgenuss dank Brötchendienst

Nichts gehört mehr zu einem Sonntagmorgen als ein ausgedehntes Frühstück mit allerlei Leckereien. Warme Eier, fruchtige Konfitüren, herzhafter Aufschnitt, cremiger Käse und frisches Obst sorgen dafür, dass der Start in den Tag perfekt wird. Doch fehlt da nicht noch etwas? Richtig, die Brötchen, die idealerweise frisch und warm vom Bäcker kommen und einen herrlichen Duft versprühen.

Der leidige Gang zum Bäcker

Keine Frage, ein ordentliches Frühstück ist erst dann komplett, wenn die frischen Brötchen auf dem Tisch stehen. Wer Wert auf traditionelle Backkunst legt und nur wenig von den tiefgefrorenen Produkten aus dem Supermarkt hält, muss in aller Regel den leidigen Gang zum Bäcker in Kauf nehmen. Doch was, wenn das Wetter wenig einladend ist, man viel lieber noch etwas länger im Bett liegen bleiben oder einfach mal wieder im Schlafanzug frühstücken möchte? Ganz einfach: Für diese Fälle gibt es den Brötchendienst „Ihr Brötchenbursche“.

 

Die Vorteile von einem Brötchendienst

Es liegt auf der Hand: Wer den Service von einem Brötchendienst in Anspruch nimmt, startet noch entspannter und komfortabler in den Tag. Sie müssen weder das Haus verlassen, um zum Bäcker zu gehen, noch müssen Sie sich in der Schlange der Wartenden anstellen und wertvolle Zeit, die Sie mit Ihrer Familie verbringen könnten, verstreichen lassen.

Mit anderen Worten: Der Brötchendienst „Ihr Brötchenbursche“ übernimmt alle lästigen Aufgaben für Sie und sorgt dafür, dass Sie sich auf die wirklich wichtigen Dinge am Morgen konzentrieren können: Ihre Liebsten, wertvolle Zeit im Bett und einen entspannten Start in den Tag.

Die Vorteile vom Brötchendienst im Überblick

  • das Haus oder die Wohnung muss nicht verlassen werden
  • Zeitersparnis
  • entspannter und stressfreier Start in den Tag
  • überschaubare Kosten
  • hohe Flexibilität
  • absolute Kontrolle
  • freundlicher Allround-Service

Kunden des Brötchendienstes am Frühstückstisch

Wie funktioniert der Brötchendienst?

Wer in den Genuss von einem professionellen Brötchendienst kommen will, hat im Fall von „Ihr Brötchenbursche“ zwei Möglichkeiten:

  • entweder Sie geben eine fortlaufende Bestellung auf
  • oder Sie geben eine Einzelbestellung auf

Diese Wahlmöglichkeit bringt den großen Vorteil mit sich, dass sich der Brötchendienst optimal an jeden Kunden und seine Bedürfnisse anpassen kann. Während die fortlaufende Bestellung den Vorteil mit sich bringt, dass Sie nicht immer an Ihre Brötchenlieferung denken müssen, sorgt die Einzelbestellung für maximale Flexibilität und Spontanität. Das bedeutet natürlich nicht, dass ein Dauerauftrag nicht angepasst werden könnte. Wenn Sie beispielsweise in den Urlaub fahren, ist es ein Leichtes, das dem Brötchendienst mitzuteilen und die Bestellung entsprechend zu unterbrechen.

Die Bestellung kann per Telefon, Fax und Email aufgegeben werden. Eine Änderung oder Abbestellung ist jederzeit möglich – wenn die Rückmeldung rechtzeitig beim Brötchendienst eingegangen ist. Eine Kündigungsfrist gibt es nicht. Auch hier wird einmal mehr deutlich, wie wichtig es dem „Brötchenburschen“ ist, sich Ihren Bedürfnissen und Gewohnheiten anzupassen. Einheitliche Pauschal-Lösungen und sture Strukturen sind hier Fehlanzeige. Stattdessen steht der Kunde im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Ihn glücklich zu machen, ist das große Ziel vom Brötchendienst.

Die Lieferung erfolgt wochentags bis 6.30 Uhr und am Wochenende bis 8 Uhr. Die bestellten Brötchen werden einfach diskret an Ihre Tür gehangen oder an einem anderen Wunschort abgelegt, sodass Ihnen unangenehme Begegnungen am Morgen erspart bleiben. Dem bequemen Frühstück im Pyjama oder Morgenmantel steht also nichts mehr im Wege.

Der letzte Schritt ist schließlich die Bezahlung. Diese läuft im Fall vom Brötchendienst „Ihr Brötchenbursche“ genauso einfach wie der restliche Prozess ab. Sie haben die Wahl zwischen Rechnungszahlung und bequemen Lastschrifteinzug. In beiden Fällen wird die Zahlung zum Beginn des Folgemonats fällig.

Der Ablauf vom Brötchendienst im Überblick

  • Bestellung der Brötchen via Telefon, Fax oder im Kundenportal (einmalig oder fortlaufend)
  • Festlegen der Wunschtermine
  • Bestimmen des Ortes, an dem die Brötchen abgelegt werden sollen
  • Frühstück genießen
  • Per Rechnung oder Lastschrifteinzug zum Beginn des Folgemonats bezahlen

Tipp: Natürlich können Sie sich im Vorfeld ganz unverbindlich davon überzeugen, ob der Service vom Brötchendienst Ihren Anforderungen entspricht oder nicht. „Ihr Brötchenbursche“ bietet eine Testlieferung an, die kostenfrei ist und Ihnen aufzeigt, ob eine weitere Belieferung in Frage kommt.

Brötchendienst Fahrer holt Tüten aus dem Auto.

Woher kommen die Brötchen?

Der Spruch „Frisch vom Bäcker“ ist beim „Brötchenbursche“ Programm. Der Brötchendienst arbeitet eng mit lokalen Bäckereien zusammen und sorgt stets dafür, dass die ausgelieferten Produkte aus der Region stammen. Auf diese Weise werden nicht nur örtliche Unternehmen unterstützt, sondern auch lange Transportwege vermieden.

3 Gründe, die für einen Brötchendienst sprechen

Zugegeben, es ist ein Luxus, sich die Brötchen nach Hause liefern zu lassen. Doch was ist falsch daran, sich diesen hin und wieder oder auch regelmäßig zu gönnen? Der Mensch ist ständig unterwegs. Stress und Termindruck stehen da an der Tagesordnung. Mithilfe vom Brötchendienst „Ihr Brötchenbursche“ haben Sie die Möglichkeit, den Stress zu minimieren und mindestens einen Termin – nämlich den Gang zum Bäcker – von Ihrer to-do-Liste zu streichen.

Sie sind immer noch nicht von unserer Geschäftsidee vollständig überzeugt? Dann helfen vielleicht die folgenden drei Argumente, die für einen Brötchendienst sprechen.

#1 Mehr Zeit für den Partner und die Kinder

Hand aufs Herz: Wie viel Zeit verbringen Sie wöchentlich mit Ihrer Familie? Wer berufstätig ist, wird jetzt sicher antworten: „Viel zu wenig!“ Nehmen Sie sich die Zeit einfach – beispielsweise indem Sie andere den Gang zum Bäcker erledigen lassen.

#2 Unterstützung lokaler Bäcker

Im World Wide Web liest man immer häufiger „support your Locals“. Soll heißen: Unterstützen Sie lokale Anbieter, indem Sie bei ihnen kaufen und nicht auf die überregionale Massenware zurückgreifen. Was in der Theorie ganz einfach klingt, ist in der Praxis oftmals ziemlich schwer. Im Supermarkt gibt es mehrheitlich nicht-regionale Backwaren. Wer nicht zusätzlich noch zum Bäcker gehen will, greift trotzdem zu. Der Brötchendienst „Ihr Brötchenbursche“ hilft Ihnen aus diesem Dilemma heraus, indem er die Backwaren bei lokalen Bäckern holt.

#3 Ein kleines bisschen Alltags-Luxus

Immer wieder wird uns eingebläut: Immer erst an die anderen denken. Das ist zweifelsfrei wichtig, doch was ist mit Ihren eigenen Bedürfnissen? Haben es diese nicht verdient, beachtet zu werden? Natürlich haben sie es verdient. Gönnen Sie sich also ruhig ein kleines bisschen Alltags-Luxus und geben Sie Ihre Bestellung beim Brötchendienst auf.

Natürlich gibt es noch viele weitere Gründe, die für einen Brötchendienst sprechen. Wir wollen Ihnen an dieser Stelle jedoch nicht zu viel verraten, sondern Sie dazu einladen, es einfach auszuprobieren und die Vorzüge zu erleben. 

Brötchendienst Verteilerin hängt die Brötchentüte an die Haustür.

Die frisch verpackten Backwaren hängen wir an Ihre Haustür. Wenn Sie möchten, können Sie gerne eine Tasche an die Haustür hängen in die wir die Tüten mit den Backwaren legen. Falls Sie eine andere Ablagestelle wünschen, gehen wir natürlich auf diese Wünsche ein. Sie können wählen, ob Sie täglich, nur an bestimmten Wochentagen oder nur samstags oder sonntags Brötchen möchten.

 

Probelieferung bestellen